G-Klasse Fensterheber hinten links mit Motor Fondtür ab Bj. 2000

479,87 

G-Klasse Fensterheber hinten links mit Motor ab Baujahr 2000

 

Sie erhalten von uns:

  • 1x G-Klasse Fensterheber hinten links mit Motor
  • Für Baumuster w463 ab Baujahr 2000 – 05/2018 (Produktionsende)
  • Für G270 cdi, G400 cdi, G500, G320, G320 cdi, G350 Bluetec, G500, G550, G55, G63, G65
  • Radstand:  5-Türer (2850 mm)
  • Lieferumfang: 1 Stück Fensterheber mit Motor
  • Einbauort: hinten links Fondtürtür
  • originale, langlebige und passgenaue Ausführung

 

 

Mehr Informationen:

Hier kurz für Sie erklärt: Welche G-Klasse Ersatzradhalter / Reserveradhalter gibt es?

Sie sind sich noch nicht sicher welche Felgen Sie montieren möchten? Schauen Sie doch in unsere G-Klasse Felgen-Übersicht.

Finden Sie alle von Mercedes produzierten w463 G-Klasse Modelle hier.

Noch mehr Fragen?

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns bitte vorab via eMail oder direkt per Telefon.

Lieferzeit: 1-3 Tage

5 vorrätig

Beschreibung

G-Modell Fensterheber hinten links mit Motor Fondtür ab Baujahr 2000

 

In Punkto Qualität war früher alles besser? Stimmt! Doch irgendwann versagen auch die besten Komponenten mal Ihren Dienst. Der G-Klasse Fensterheber hinten links mit Motor ist verbaut in allen Fahrzeugen w463 mit langem Radstand ab Baujahr 2000 bis zum Produktionsende Mai 2018. Dieser ist passend für den G270 cdi, G320 cdi, G400 cdi,G350 cdi, G350 Bluetec, G320, G500, G555, G63 und G65.

 

Den G-Modell Fensterheber hinten rechts ab 2000 bis 05/2018 finden Sie hier. Den G-Modell Fensterheber vorne links für die Beifahrertür ab 2000 bis 05/2018 finden Sie hier. Den G-Modell Fensterheber vorne rechts für die Fahrertür mit Motor ab 2000 – 05/2018 hier.

 

Problem der neuen G-Klasse Fensterheber hinten links ab Baujahr 2000 – 05/2018

 

Die Konstruktion der neuen Generation der G-Klasse Fensterheber hinten links ist zwar technisch gesehen gut umgesetzt, jedoch wurden hier in Punkto Qualität gespart. Dieses wird nach relativ kurzer Zeit dem Besitzer zum Verhängnis. Zentrales Element ist eine kleine Kunststoffrolle auf der sich der Draht auf- und abwickelt. Funktioniert dies nicht mehr richtig, bricht entweder die Führung oder die Kunststoffteile heraus. Dann kann man im Prinzip den Fensterheber wegschmeißen.

 

Welche Komponenten sollten bei dem Ausbau des Fensterhebers noch mit gewechselt werden?

 

Um den elektrischen Fensterheber zu wechseln muss die Türverkleidung abgebaut werden. Im zweiten Schritt die Schrauben der Hebeschiene, die das Fenster fixieren. In diesem Zuge sollten auch die G-Klasse w463 Fensterführung begutachten. In den meisten Fällen ist die Samtschiene, die in dem Türrahmen sitzt komplett plattgedrückt.

 

Des weiteren sind die innere und äußere Scheibenführung mit sehr großer Wahrscheinlichkeit rissig, verschmutzt und verschlissen. Somit kann sich der Dreck an der Samtdichtung sammeln. Der festsitzenden Dreck zerkratzt dann die G-Klasse Fensterscheibe der Fondtüren.

 

Sollte Sie bei Ihrem Fahrzeug im Zuge der Restauration eine neue Scheibe inkl. Hebeschiene benötigen, sprechen Sie uns einfach unter Angabe Ihrer Fahrgestellnummer an. Hat Ihr w463 manuelle Fensterheber in den Fondtüren verbaut, finden Sie diese ebenfalls bei uns im G-Klasse Ersatzteilshop. Wir führen eine Vielzahl an G-Klasse Ersatzteilen. Die Fensterheber für die Baumuster w460 bis Fahrgestellnummer 049442 für die Fahrertür und Beifahrertür finden Sie hier. Den w463 elektrischen Fensterheber vorne links und vorne rechts bis zum Baujahr 2000 für den Mercedes Geländewagen finden Sie natürlich auch in unserem G-Klasse Shop.

 

Sie erhalten einen neuen G-Klasse Fensterheber hinten links mit Motor in originaler Ausführung für die Fondtür, also hinten, passend für alle w463 ab Baujahr 2000 – 05/2018 (also G270 cdi, G320 cdi, G400 cdi,G350 cdi, G350 Bluetec, G320, G500, G550, G55, G63 und G65.)

 

Zusätzliche Information

Gewicht 3 kg
Größe 70 × 47 × 15 cm
Artikelzustand

Neu

Baumuster

w463

Das könnte Ihnen auch gefallen …